10.06.2020

Griffith University - Studiere in Brisbane oder an der Gold Coast

Du möchtest einmal Studium und Strandleben verbinden oder lieber eine Metropole dein Zuhause nennen? Ob in der Großstadt oder in Strandnähe - die Griffith University hat an mehreren Standorten ein breites Studienangebot aufgestellt, so dass sicher auch du fündig wirst.

Als Uni des Monats im Juni nehmen wir die Griffith University genauer unter die Lupe. Dank ihrer Lage im subtropischen Süden Queenslands ist die Universität ideal für Studierende, die neben ihrem Studium auch gerne ihre Freizeit am Strand verbringen. Denn mit ihren Campussen in Brisbane und an der Gold Coast, bietet sie einen guten Ausgleich zwischen Großstadtleben und Urlaubsfeeling. Schau dir hierzu gerne mal dieses Video vom Gold Coast Campus an.

Mit insgesamt 50.000 Studierenden gehört die Universität zu den größten in Queensland und legt viel Wert auf eine flexible Kursstruktur. Die Studienangebote sind breit gefächert und in fünf Fakultäten aufgeteilt: Arts, Education and Law, die Griffith Business School, Griffith Health und Griffith Science. Besonders in den Bereichen Environmental Science und Asian Business ist sie eine der aktivsten Universitäten auf diesem Gebiet.  Wenn du mal einen Blick in den Studiengang Marine Science werfen willst, kannst du dir gerne folgendes Video anschauen. An der Griffith University sollte also so gut wie jeder die passenden Kurse für sich entdecken.

Wenn du dich noch nicht so richtig entscheiden kannst, ob du lieber im Winter- oder Sommersemester starten willst, ist gut zu wissen, dass die Griffith ihr Studienjahr in Trimester aufgeteilt hat. Das bedeutet, dass die Universität drei Startmöglichkeiten bietet: Immer zum Februar, zum Juli und zum Oktober jeden Jahres. In einem Trimester studierst du die gleiche Kursanzahl wie bei einem Semester. So kannst du verkürzt studieren und schneller deinen Bachelor oder Master abschließen.

Wenn du ein Auslandssemester machst, kannst du dich auch nur drei Kurse einschreiben und mehr Freizeit (am Strand :-)) genießen oder ein Praktikum machen. Die Uni bietet mit dem Community Internship z.B. auch einen Praktikumskurs an. Den könnte man auch zusätzlich zu vier Kursen belegen, dann die Universität bietet dir die Möglichkeiten, einen weiteren Kurs gratis zu belegen, wenn du dich für vier Kurse einschreibst.

Ein weiterer Pluspunkt für deutsche Studierende ist, dass das Auslands-BAföG bis zu 100% der Studiengebühren bei einem Auslandssemester übernimmt. Dank des rückzahlungsfreien Studiengebührenzuschusses in Höhe von 4.600 Euro kannst du drei Kurse an der Griffith University ohne eigene Zuzahlung studieren. Für alle Studierenden, die noch in diesem Jahr starten möchten, bietet die Griffith University außerdem einen Sonderrabatt in Höhe von 20% der Studiengebühren an. Zur Feier unseres 20-Jährigen Jubiläums vergeben wir auch noch ein Teilstipendium für ein Auslandssemester an der Griffith University, bei dem du ebenso 20% der Studiengebühren sparst.

Und wenn du gerade mal nicht in er Universität bist und studierst, gibt es in Queensland viel zu entdecken. In deiner Freizeit kannst du z.B. einen der vielen Strände in der Umgebung besuchen, um ein wenig Sonne zu tanken. Für alle Sportbegeisterten bietet die Uni selbst mit ihren zahlreichen Clubs und Societies aber auch jede Menge Sportmöglichkeiten an. Ein Highlight in Brisbane ist der öffentliche Pool an der South Bank, der allen Sonnenbadenden und Schwimmern Blick auf den Brisbane River und die Skyline bietet.

Du möchtest mehr über die GU erfahren oder dich bewerben? Hier geht’s zum Uniprofil der Griffith University.