14.07.2020

Was bringt es mir, noch in diesem Jahr mein Auslandsstudium zu starten?

Wenn du überlegst, deinen kompletten Bachelor oder Master in Australien zu machen, dann könnte es sich für dich lohnen, noch in diesem Jahr zu starten. Viele Universitäten bieten flexiblere Startmöglichkeiten als sonst und auch in finanzieller Hinsicht kannst du bei einigen Hochschulen sparen.

Eine neue Struktur hat beispielsweise die La Trobe University eingeführt. Alle sechs Wochen startet dort von Juli an ein neuer Term, der immer jeweils ein halbes Semester abdeckt. Man kann demnach entweder im Juli, im September oder November 2020 online starten und pro Term zwei Kurse studieren. Sobald die Reisebeschränkungen aufgehoben werden und eine Einreise möglich ist, beendet man den aktuellen Term online und beginnt dann den nächsten vor Ort im Präsenzstudium. Eine genauere Erläuterung findest du hier.

Eine Übersicht der Hochschulen, die Vergünstigungen für die Zeit des Onlinestudiums anbieten, findest du in unseren Covid-19 FAQs. Dazu zählen seit kurzem auch die University of Newcastle, die einen Rabatt in Höhe von 5% der Studiengebühren gewährt, und die University of Adelaide, bei der du sogar 20% sparen kannst. Die Rabatte gelten für den Start ab Semester 2 (Juli) oder Trimester 3 (September). Beide Universitäten haben zwar klassische Semester, bieten bestimmte Programme aber auch als Trimester an. Der späte Start gibt dir somit noch genug Zeit, dich entspannt zu bewerben. Den höchsten Rabatt bekommst du aktuell an der Swinburne University of Technology, die für die Zeit des Onlinestudiums sogar bis zu 30% der Gebühren erlässt. Auch dort gibt es einige Programme mit einem speziellen späten Start ab November.

Für mehr Infos kontaktiere einfach unsere Studienberaterinnen.