Bankenunabhängige Bildungsfonds

Förderung möglich für Study Abroad, PhD, Bachelor- und Masterprogramme

Bildungsfonds von CareerConcept

CareerConcept bietet mit Bildungsfonds eine bankenunabhängige Studienfinanzierung, die individuell an die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst ist. Die Konditionen orientieren sich jeweils an der persönlichen Situation und sind unabhängig von den Eltern. Die Rückzahlung ist einkommensabhängig. Es muss also erst dann zurückgezahlt werden, wenn ein Einkommen vorhanden ist.

Zusätzlich können alle Bildungsfonds-Studenten/innen das CareerConcept-Karriereprogramm nutzen (CareerMentoring, CareerGuide, CareerProfiles) und sich dadurch weiterbilden und von Experten optimal auf das spätere Berufsleben vorbereiten lassen.
Gefördert werden fast alle Fachrichtungen, Abschlüsse und Hochschularten. Auch Studierende in weiterführenden Studiengängen sowie Promovierende können Gelder erhalten. Dabei ist es egal, ob man nur für ein Semester oder ein komplettes Studium ins Ausland geht. Darüber hinaus gibt es keine Altersgrenzen und auch keine Bewerbungsfirsten.

Bildungsfonds bietet auch in Kooperation mit Festo eine Unterstützung speziell für die Studienrichtungen Ingenieurwesen und Technik.

Weitere Infos gibt’s unter www.bildungsfonds.de

Förderung möglich für Master of Laws (LL.M) Programme

LL.M Bildungsfonds von Brain Capital

Erst studieren, später bezahlen: Der umgekehrte Generationenvertrag (UGV) ist ein innovatives Modell der Studienfinanzierung. Mit ihm können Studenten ihr LL.M-Studium (Master of Laws) auch ohne Studiengebühren an einer Universität ihrer Wahl im Ausland absolvieren. Die Rückzahlung beginnt erst bei Berufseinstieg und ab einer bestimmten Einkommenshöhe. Die Konditionen werden individuell an den Bewerber und das Finanzierungsvolumen angepasst.

Weitere Informationen unter www.llm-bildungsfonds.de