Arbeiten neben dem Studium in Australien

Während des Studiums

Nach Aufnahme des Studiums in Australien ist es auch möglich, mit der im Studentenvisum enthaltenen studentischen Arbeitserlaubnis zu arbeiten. Diese berechtigt zu einer Arbeitszeit von 20 Stunden pro Woche während des laufenden Semesters und zur Vollzeitarbeit während der Semesterferien. Bei einem Stundenlohn von durchschnittlich 20 AUD kann man sich so sehr gut einen Teil der Lebenshaltungskosten dazuverdienen.

2 Jahre Arbeitserlaubnis nach dem Studium

Seit den Änderungen der Visumsbestimmungen für Australien bekommen Studierende, die ein komplettes Bachelor-, Master- oder PhD-Programm in Australien absolvieren (mit einer Länge von mindestens zwei Jahren), die Berechtigung, nach ihrem Abschluss zwei beziehungsweise bei einem Master by Research oder PhD sogar drei bis vier Jahre in Australien zu arbeiten.

Informationen zu den genauen Bestimmungen und zu den Post Study Work Arrangement findest du unter www.immi.gov.au.