DAAD Stipendien für Studienvorhaben in Australien

Förderung möglich für Study Abroad (1-2 Semester), Masterprogramme, Forschungskurzaufenthalte und Auslandspraktikum

Der Deutscher Akademische Austauschdienst (DAAD) ist eine gemeinsame Einrichtung deutscher Hochschulen und Studierendenschaften, die sich zum Ziel gesetzt hat, den akademischen Austausch national wie international aktiv zu fördern. Im Zuge dessen bietet der DAAD Stipendien für Studenten aller Fachrichtungen an, die für mindestens ein Jahr zum Studium (für Studenten von Hochschulen und Fachhochschulen schon ab einem Semester) oder kürzere Forschungsaufenthalte ins Ausland gehen möchten.

Sehr nützlich für unsere Bewerber hat sich unser DAAD Bewerbungsleitfaden erwiesen, den wir in Zusammenarbeit mit Professoren und International Offices zusammengestellt haben.

Folgende Stipendienprogramme stehen zur Auswahl

HAW.International: Semesteraufenthalte und Abschlussarbeiten für Studierende

Das praxisorientierte Studium an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Fachhochschulen (HAW/FH) ist in Deutschland und in der Welt hoch angesehen. Der DAAD unterstützt die Studierenden von HAW/FH bei ihren Auslandsaufenthalten.

Wer kann sich bewerben?
Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen in Bachelor-, Master- und Diplomstudiengängen an deutschen HAW/FH.

Was wird gefördert?
Gefördert werden Studienaufenthalte und Aufenthalte im Rahmen einer Abschlussarbeit im Ausland.  Die Dauer der Förderung variiert nach Art des Aufenthalts:

  • Studienaufenthalte 3 bis 6 Monate
  • Aufenthalte im Rahmen von Abschlussarbeiten 1 bis 6 Monate

Stipendienleistungen
Das Stipendium umfasst die folgenden Leistungen:

  • eine monatliche, je nach Gastland festgelegte Stipendienrate (Australien: 1.100 Euro)
  • Reisekostenzuschuss, dessen Höhe je nach Gastland variiert
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
  • bei Studienaufenthalten: Zuschuss zu gegebenenfalls anfallenden Studiengebühren bis zu einer Obergrenze (abhängig vom Zielland, Australien bis zu 6.000 Euro)
  • bei Abschlussarbeiten: Zuschuss für Reisen im Gastland, die in direktem Zusammenhang mit dem Vorhaben entstehen

Weitere Informationen und der Bewerbungsablauf sind auf der Website des DAAD zu finden.

Jahresstipendien für Studierende

Dieses Stipendienprogramm bietet Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen eines zweisemestrigen Studienaufenthaltes an einer anerkannten Hochschule internationale Studienerfahrung im Ausland zu sammeln.

Welche Fächer werden gefördert?

  • alle wissenschaftliche Fächer
  • Architektur
  • Bildende Künste/Design/Film
  • Darstellende Kunst (Tanz//Schauspiel/Regie/Musical)
  • Musik

Wer kann sich bewerben?
Bewerben können sich qualifizierte Studierende, die noch keinen ersten Abschluss erworben haben. Masterstudierende mit Abschluss eines mindestens dreijährigen Bachelorstudiums gelten als graduiert. Ihnen stehen die Stipendienprogramme für Graduierte offen.

Was wird gefördert?
Gefördert wird ein Studienaufenthalt an einer anerkannten Hochschule im Ausland. Das Stipendium gilt für die Dauer eines Studienjahres (akademisches Jahr); eine Verlängerung ist ausgeschlossen. Kürzere Aufenthalte bzw. Semesteraufenthalte können nicht gefördert werden.

Stipendienleistungen

Das Stipendium umfasst die folgenden Leistungen:

  • eine monatliche, je nach Gastland festgelegte Stipendienrate (Australien: 1.100 Euro)
  • Reisekostenzuschuss, dessen Höhe je nach Gastland variiert
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
  • Zuschuss zu gegebenenfalls anfallenden Studiengebühren bis zu einer Obergrenze (abhängig vom Zielland, Australien bis zu 12.000 Euro pro Jahr)

Weitere Informationen und der Bewerbungsablauf sind auf der Website des DAAD zu finden.

Jahresstipendien für Graduierte

Dieses Stipendienprogramm soll Graduierten ermöglichen, im Rahmen eines weiterführenden Auslandsstudiums internationale Studienerfahrungen zu sammeln.

Welche Fächer werden gefördert?

  • alle wissenschaftliche Fächer
  • Architektur
  • Bildende Künste/Design/Film
  • Darstellende Kunst (Tanz/Choreographie/Schauspiel/Regie/Musical)
  • Musik
  • LL.M. (Master of Laws)

Wer kann sich bewerben?
Bewerben können sich

  • Studierende am Ende ihres Erststudiums, die nach dem Abschluss an einer ausländischen Hochschule weiterstudieren möchten
  • Studierende eines Master- oder Aufbaustudiums, die ein in ihr Studium eingebettetes Auslandsjahr absolvieren möchten
  • Graduierte, die nach den ersten Berufserfahrungen eine Studienphase im Ausland planen

Was wird gefördert?
Gefördert wird die Teilnahme an einem strukturierten Studienprogramm im Ausland. Dabei kann es sich entweder um einen in ein Master- oder Aufbaustudium an einer deutschen Hochschule integrierten Studienaufenthalt oder um ein bis zu zweijähriges Vollstudium mit Abschluss an der ausländischen Hochschule handeln. Die Dauer der Förderung beträgt je nach Studienprogramm ein Studienjahr (akademisches Jahr) bis zu 24 Monate.

Stipendienleistungen

Das Stipendium umfasst die folgenden Leistungen:

  • eine monatliche, je nach Gastland festgelegte Stipendienrate (Australien: 1.100 Euro)
  • Reisekostenzuschuss, dessen Höhe je nach Gastland variiert
  • Leistungen zur Kranken-, Unfall- und Privathaftpflichtversicherung
  • Zuschuss zu gegebenenfalls anfallenden Studiengebühren bis zu einer Obergrenze (abhängig vom Zielland, Australien bis zu 12.000 Euro pro Jahr)

Weitere Informationen und der Bewerbungsablauf sind auf der Website des DAAD zu finden.