Finanzierung und Stipendien

Wer sich für einen kürzeren Forschungsaufenthalt oder eine Promotion in Australien interessiert, sollte sich frühzeitig um das Thema „Finanzierung“ kümmern. Welche Gebühren anfallen, richtet sich nach der Art des Programms, das in Australien absolviert wird. Komplette PhD-Programme werden in der Regel von deutscher Seite nicht gefördert. Hier stehen großzügige Forschungsstipendien von den australischen Universitäten und vom australischen Staat zur Verfügung.

Für kürzere Forschungsaufenthalte können Doktoranden finanzielle Unterstützung vor allem von deutscher Seite wie z.B. dem DAAD beantragen. Wer seine Bachelor- oder Masterarbeit in Australien schreiben will, für den kommt auch eine Förderung über Auslands-BAföG in Frage.

In unserem GRC Newsletter informieren wie regelmäßig zu aktuellen Stipendienausschreibungen von australischer und deutscher Seite. Zur Anmeldung