Forschung in Kreativ- und Medienwissenschaften

Im Bereich der Creative Industries, Kommunikation und Medien nehmen die australischen Universitäten eine Vorreiterrolle ein. Während die Creative Industries zu den jüngeren Forschungsbereichen gehören, blicken die Kommunikations- und Medienwissenschaften auf eine etablierte Forschungstradition in Australien zurück. Mit zunehmender Überschneidung zwischen den einzelnen Teilgebieten ist doch allen gemeinsam, dass die australischen Universitäten weltweit zu den führenden Hochschulen gehören, wenn es darum geht, Experimentierfreudigkeit, Innovation und kommerzielle Entwicklung mit kreativer Praxis, Design und moderner Kommunikation zu verbinden. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Frage, wie sich originelle und individuelle Kreativität in soziale und wirtschaftliche Ergebnisse umwandeln und abbilden lassen. Gerade vor dem Hintergrund moderner Technologien, neuer Kommunikationsstrategien und dem zunehmenden Einfluss digitaler Prozesse zeigt die Kreativbranche ihre Bedeutung als Innovationsmotor für fundamentale wirtschaftliche und gesellschaftliche Prozesse. Ambitionierte Forschungsprojekte profitieren von einer fachübergreifenden und internationalen Vernetzung, die komplexere Ansätze für breitere Forschungs- und Praxisbereiche möglich macht.

Forschungsschwerpunkte

Creative Industries, Kommunikation & Medien

  • Advertising & marketing
  • Creative writing
  • Design
  • Communication
  • Digital media
  • Digital disruption
  • Digital games
  • Fashion Design
  • Film
  • Journalism
  • Music
  • Software & digital content
  • Transmedia Arts
  • TV and radio
  • Visual and performing arts

    Auswahl an möglichen Forschungsprojekten

    In direkter Absprache mit dem potentiellen Supervisor lassen sich die Themen für deine Doktorarbeit auf die eigenen Forschungsinteressen sehr genau abstimmen.

    So erreichst du uns

    Für erste Fragen oder um einen Beratungstermin zu vereinbaren, wende dich bitte per E-Mail an unsere Ansprechpartnerinnen Dr. Michaela Krug-von Vacano (Allgemeine Beratung) oder Rebecca Fischer (Allgemeine Beratrung und Bewerbung) oder erreiche sie telefonisch.

    Unser kostenloser GOstralia! Service

    Wir bieten individuelle Beratung und Bewerbungsdurchführung für alle EU-Staatsangehörigen und auf das Forschuntsthema zugeschnitten:
    Um die Vorteile dieser attraktiven Forschungslandschaft umfassend und effektiv nutzen zu können, unterstützen wir bei der Suche nach geeigneten PhD-Programmen, wissenschaftlichen Betreuern und passenden Finanzierungsmöglichkeiten. Natürlich helfen wir auch bei der Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen und führen für dich die Bewerbung an der gewünschten Universität kostenfrei durch - sowohl für das PhD-Programm als auch für Forschungsstipendien. Wir haben Deadlines und Besonderheiten im Bewerbungsablauf genau im Blick. Durch unsere direkten Kontakte zu den einzelnen Hochschulen wird der Bewerbungsprozess auch für ein PhD-Programm überschaubar.