Master in Communication, Media, Journalism

Was beinhaltet der Fachbereich Kommunikations- und Medienwissenschaften?

Wenn dich Fragen zum Medienkonsum, zur Wirkung von Massenmedien in der Gesellschaft und über die Funktionsweise von politischer Kommunikation interessieren, kann ein Studium im Feld Kommunikation und Medien für dich genau das Richtige sein. Im Fokus dieser Studiengänge steht meist die wissenschaftliche Erforschung von öffentlicher Kommunikation und Medien. Dabei wird z.B. im Bereich Kommunikationswissenschaften und Medienwissenschaften jeder Kommunikationskanal unter die Lupe genommen und genauestens studiert. Es geht in diesem Studium also um die Analyse menschlicher Kommunikation in sämtlichen Formen. Studiengänge im Bereich Journalismus oder Public Relations sind meist anwendungsbezogener und beschäftigen sich z.B. in Praxismodulen mit Themen wie kreativem Schreiben, Kampagnenerstellung, Social Media Marketing oder Unternehmenskommunikation.

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zu einem Masterstudium im Bereich Media/Communication benötigt man einen mind. dreijährigen Bachelorabschluss (einer Universität oder Hochschule). Fast alle Programme sind nicht-konsekutiv studierbar, also auch für Fachfremde offen.

Schwerpunkte

Die Vertiefungsrichtungen in diesem Studienbereich sind breit gefächert. Je nach Berufswunsch kann das Studium im Bereich Medien angepasst werden und entweder eher praktischer angelegt sein oder sich mehr auf die Forschung und Kommunikationstheorien konzentrieren. Es lohnt sich also den Kurskatalog der Studiengänge genau zu studieren, um festzustellen, ob das Studium zu deinen Vorstellungen und späterem Berufswunsch passt.
Studierende können beispielsweise aus folgenden Spezialisierungsrichtungen auswählen:

  • Communication
  • Digital Communication
  • Corporate Communication
  • Marketing Communication
  • Digital Marketing Communication
  • Strategic Communication
  • International Communication
  • Cross Culture Communication
  • Global Media Communication
  • Media
    • Media Practice and Industry
    • Digital and Social Media
    • Interactive Media
    • Public Relations
    • Strategic Public Relations
    • Public Relations and Advertisting
    • Marketing and Public Relations
    • Journalism
    • Advanced Journalism
    • Journalism and Communication

      Studiendauer

      Master in Media/Communication: 1,5-2 Jahre (3-4 Semester/Trimester)

      Abschluss und Karrieremöglichkeiten

      Je nachdem für welche Ausrichtung du dich im Studium entschieden hast, kannst du dich für Jobs in verschiedenen Branchen bewerben. Während Absolventen des Studiengangs Journalismus meist den Beruf des Redakteurs oder Reporters ergreifen, sind Medien- und Kommunikationswissenschaftler überall dort gefragt, wo Medien- und Kommunikationsexperten gebraucht werden, z.B. in Unternehmen, Kommunikationsabteilungen oder PR-Agenturen.
      Der Studiengang qualifiziert dich insbesondere für eine Tätigkeit in folgenden Bereichen und Branchen:

      Karrierebereiche Media, Communication, Journalism

      • Medien (Radio, Fernsehen, Print, Online)
      • Verlage
      • Verbände und Vereine
      • Marketingagenturen
      • PR Agenturen
      • Unternehmenskommunikation und Organisationskommunikation
      • Wirtschaftsunternehmen
      • Markt-, Meinungs- und Sozialforschungsinstitute
      • Kommunikationsberatungen
      • Unternehmensberatung
      • PR und Öffentlichkeitsarbeit
      • Bildungswesen
      • Hochschulwesen
      • Forschung

            Mögliche Programme

            Master of Digital Communication / Queensland University of Technology


             
            Dauer:1,5-2 Jahre (je nach Vorkenntnissen)
            Forschungsanteil:Ja
            Fachfremd möglich:Ja
            Kosten:60.600 AUD (2 Jahre)
            Kurzbeschreibung:QUT Media and Communication is ranked 1st in Australia and 16th in the world (2019 QS Ranking). The Master of Digital Communication course provides students with the advanced skills, knowledge and confidence required to communicate effectively with diverse audiences and stakeholders in a media environment that is undergoing a profound process of disruptive transformation. The course covers areas such as social media storytelling, data analytics for communication, artificial intelligence, data visualisation and digital communication research. It also provides students with the advanced critical thinking skills to design and implement solutions to the complex communication challenges that confront today’s society.
            Weitere Infos:Detaillierte Programmübersicht
            CRICOS Code:099302A