Northern Territory

... Tropen und Wüste gleichzeitig

Einwohnerzahl:
Insgesamt
250.000 Einwohner
Darwin 140.000 Einwohner

Klima: Im Norden tropisch, im Landesinneren trockenes Wüstenklima.

Im Northern Territory leben nur 245.000 Menschen, was nur knapp ein Prozent der gesamten australischen Bevölkerung ausmacht. Davon sind ca. 29 Prozent Aboriginies. Der Staat ist deswegen durch die seit ca. 40.000 Jahre dort lebenden australischen Ureinwohnern heute noch kulturell stark geprägt.

Das koloniale Erbe ist in einer Vielzahl von Museen und restaurierten Stätten in Erinnerung geblieben. Führungen und Audioguides bieten seltene Einblicke in die Anfänge der Siedler im Northern Territory. Entdecke Errungenschaften moderner Ingenieurskunst wie die Alice Springs Telegraph Station und die Old Ghan Railway oder lerne im Central Australian Aviation Museum die Pionierflieger kennen.

Der spiritueller Glaube der Aboriginies und ihre Geschichte werden von Generation zu Generation weitergegeben, besonders in Form von Kunst, Musik und Tanz. Es gibt zahlreiche Veranstaltungen, bei denen die Kultur hautnah erlebt werden kann. Von Musikfestivals bis zu Märkten mit traditionallem Essen (dem so genannten „Bush Food“) und Touren im ganzen Staat ist für jeden was dabei.

Behalte den Kalender für die Festivals im Northern Territory im Auge, die einen großartigen Einblick in Kunst, die Kultur und das kulturelle Erbe bieten. Erlebe zeitgenössische und einheimische Produkte Australiens beim Darwin Festival oder entscheide dich für abgefahrene Events wie Kamelrennen oder ein jährliches Bootsrennen in einem trockenen Flussbett.