Studiere im Australian Capital Territory

...dem Staat rund um die Hauptstadt Australiens

Einwohner:
Insgesamt 390.800
Canberra: 390.000

Klima: Gemäßigt und meist trocken

 


Das Australian Capital Territory (ACT) befindet sich im Südosten Australiens und ist eine von New South Wales umschlossene Enklave. Die einzige Stadt weit und breit ist Canberra. Auch wenn viele Menschen Sydney für die Hauptstadt Australiens halten - deshalb wird sie auch oft als heimliche Hauptstadt bezeichnet - so ist Canberra die tatsächliche Hauptstadt des roten Kontinents. Denn nachdem sich die Kolonien Australiens 1901 zusammenschlossen und sich weder auf Sydney noch auf Melbourne als Hauptstadt einigen konnten, entschloss man sich für einen Kompromiss nämlich die Errichtung eines neuen Territoriums und dem Bau von Canberra.

Canberra ist zwar eine vollkommen geplante Stadt, dennoch von der Lage wirklich malerisch, da sie – auf einer Höhe von fast 600m im Landesinneren errichtet – von schönen Bergketten, zahlreichen Flüssen und diversen Wäldern umgeben ist. Nicht nur im Sommer lässt es sich im angenehmen Klima an den vielen Seen aushalten, sondern auch im Winter laden die schneebedeckten Snowy Mountains alle Skibegeisterten für Tagesausflüge zum Skifahren ein.
Übersetzt aus der Sprache der Aborigines bedeutet Canberra so viel wie „Treffpunkt“. Die Idee dahinter ist es Canberra als geografischen, ökonomischen und kulturellen Mittelpunkt Australiens zu vermarkten. Auch wenn Canberra vielleicht noch nicht mit dem kulturellen Angebot von Melbourne oder Sydney mithalten kann, so gibt es für die Studenten dennoch einige wertvolle kulturelle Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise das Street Theatre der Australian National University, welches auf Laienvorführungen spezialisiert ist, und Veranstaltungen wie das farbenprächtige Floriade Festival zu entdecken.

Neben den zahlreichen Museen, den prachtvollen Regierungseinrichtungen und den wunderschönen architektonischen Bauwerken zu dem auch das Kriegerdenkmal gehört, hat Canberra auch einiges im Bereich Flora und Fauna sowie zum Erbe und Geschichte der Aborigines zu bieten. Eine gute Möglichkeit diese zu erkunden, ist bei einer Tour durch das Tidbinbilla Naturschutzgebiet oder dem Namadgi Nationalpark, welche sich lediglich 45 Minuten von der Stadt entfernt befinden.